Glasvordach

Glasvordächer werden meistens über Gebäudeeingänge oder Balkone installiert. Sie dämpfen das Sonnenlicht und schützen vor Unwetter.

Unsere Firma beschäftigt sich auch mit der Montage von Vordächern mit Glaskombination. Bei uns werden verschieden Typen hergestellt und montiert. Von Vordächern aus Glas mit Zugstäben aus Edelstahl, bis zu Gläsern, die wir mit Tragkonstruktionen verkleben.

Auf Wunsch des Kunden verwenden wir Klarglas, Milchglas oder farbiges Glas als Verbundsicherheitsglas VSG oder Einscheibensicherheitsglas ESG/VSG.

Vorteile

Hängende Glasvordächer

Eine der beliebtesten Ausführungen sind hängende Vordächer aus Glas, die dank dem Klarglas und dezenten Zugstäben aus Edelstahl hauptsächlich als Designerelement von Gebäuden dient.

Dieses System hat sich in Kombination mit französischen Fenstern sehr gut bewährt, weil man beim Blick auf das Haus nur Edelstahlelemente und Glas sieht.

Bei dieser Variante verwendet man nur Einscheibensicherheitsglas (ESG/VSG). Die Glasstärke beträgt in den meisten Fällen 12,4 mm maximal 16,8 mm.

Die Glasbreite ist von 100 bis 140 cm. Die Länge ist bis zu 300 cm. Bei Verbindung mit weiterem Glas ist die Länge praktisch unbegrenzt.

Sämtliche Montage dieser Vordächer wird erst durchgeführt, wenn die Fassade fertig ist, deshalb können sie jederzeit auch bei älteren Häusern installiert werden.

Sämtliches Ankermaterial besteht aus Edelstahl.

Vordächer mit Tragkonstruktion

Die meisten Konstruktionen bestehen aus Aluminium. Ein großer Vorteil ist deren Gewicht gegenüber Stahlkonstruktionen. Die Verankerung erfolgt über Gewindestangen und ist erst nach der Dämmung möglich. Es handelt sich um eine wartungsfreie Konstruktion. Zur Verfügung stehen sie in allen RAL-Farben. Als Füllung verwenden wir Glas oder Polycarbonat. Eine große Anwendung finden sie in Eingangsbereichen von Wohnhäusern. Vordächer aus Aluminium können auch für Familienhäuser oder Firmengebäude verwendet werden.

Alle Vordächer können wir auch mit Entwässerung ausstatten.

Neben tragenden Elementen aus Aluminium können wir auch Elemente aus Edelstahl liefern.

Kleben des Glases

Bei der Montage spezialisieren wir uns auf freies Kleben des Glases auf die Tragkonstruktion. Im Vergleich zu Konkurrenzsystemen hat unser System viele Vorteile.

Hybrid-Dichtstoffe können das Verbiegen der Tragelemente dämpfen und verhindern ein Zerspringen des Glases. Und dank dem können wir das Glas auch an Holzkonstruktionen befestigen.